Regenmantel aus Zeltbahnstoff - Bayern 1916

Im Winter 1915/16 wurden nach einer Weisung des preußischen KM allein in Bayern circa 20000 Stück beschafft, welche bis Februar 2016 an die Truppen geliefert wurden. Die Regenmäntel waren aus Zeltbahnstoff gefertigt und entsprachen im Wesentlichen dem Grundschnitt des Tuchmantels, jedoch ohne Seitentaschen und Taillengürtel. Die Mäntel sollten so weit geschnitten sein, dass sie über dem Feldrock und der Ausrüstung an der Koppel getragen werden konnten.

 

 

 

 

 

 


 Für Ihre Anfrage benützen Sie bitte das "Kontaktformular"

 

You can send me your question also in english - please use the "Kontaktformular".

 

 

Parlo anche un po l`italiano! Per mandare una domanda prende il

"Kontaktformular"

 

 

Letzte Aktualisierung:.

01.09.2019